impression-industrie_edited.jpg

Farbmanagement im Offset- und

Digitaldruck

 

Smijet: das brandneue Inline-Farbmanagementsystem für den Druck

Beim Farbmanagement im Offset- oder Digitaldruck vermeidet unser intelligenter Spektralscanner Smijet® Makulatur, Kosten für zu hohe Qualität und ermöglicht identische Druckläufe, unabhängig von der Maschine, dem Standort oder dem Jahr.

FarbSättigung

Smijet erkennt kontinuierlich die geringsten Farbabweichungen im Druck.
Dieses hochpräzise Gerät (≤1∆E) misst Farbabweichungen selbst bei Farbtönen, die RGB-Kameras nicht unterscheiden können. Kein Wunder! Smijet verwendet die 8 Millionen Farbtöne des L*a*b-Farbraums.

Geschwindigkeit

Smijet ist in der Lage, Hochgeschwindigkeitsscans in Bildern und Texten durchzuführen.
10-mal genauer als jedes andere System, benötigt es keine Farbkontrollstreifen oder Volltonflächen größer als 1mm2, um jede Abweichung von der gewählten Schwelle sofort zu signalisieren.

Wirtschaftlich

Die Makulatur wird stark reduziert, da das Rüsten beschleunigt wird.
Aber auch Ausschuss durch unzufriedene Kunden wird so vermieden. Dank Smijet® sind identische Nachdrucke möglich, auch wenn Sie die Maschine, die Technologie, den Standort oder das Jahr wechseln.

Durch die Installation von Smijet in Ihrer Produktionslinie sind identische Druckläufe möglich

auch bei Maschinen-, Standort- oder Jahreswechsel

Identischer Druckauftrag vom Anfang bis zum Ende der Rollen

Das Smijet Smart Spektralphotometer analysiert die Farbkonsistenz während der gesamten Produktion und verifiziert die Druckdaten anhand früherer Produktionen oder physischer Modelle (Muster/Pressproof), die vom Kunden genehmigt wurden. Mit Hilfe seines Speichers stellt es sicher, dass die Druckläufe von Anfang bis Ende der Rolle oder der Bahn identisch sind, unabhängig von der Technologie, auch nach mehreren Jahren.

Während der Produktion liefert Smijet individuelle Warnmeldungen, die auf die spezifischen Bedürfnisse jedes Kunden und jedes Auftrags abgestimmt sind. Smijet hebt automatisch die relevanten Bereiche auf seinem HD-Bildschirm hervor und archiviert dann Daten und Produktionsberichte.

Die ausgefeilte Analyse der Leistungsindikatoren verbessert die Produktivität.

Makulatur verschwindet, die Farben sind konsistent und Ihre Kunden sind zufrieden.

Mit seinen patentierten Multispektralsensoren hilft Smijet Ihnen dabei:

  • Erhebliche Verringerung der Makulatur dank der Farbkontrolle in Echtzeit
     

  • Überqualitätskosten zu eliminieren.
     

  • Zeit zu sparen: keine zeitaufwendigen Stichproben mehr
     

  • Die grafischen Charts der Marken strikt zu respektieren: sichert die Kundenbindung.
     

  • Permanente Anzeige von Farbmessungen und -korrekturen in Echtzeit.
     

  • Im Digitaldruck: das Auftreten von fehlenden oder abweichenden Druckstrahlen vorhersehen

smijet-qualite-impression-1-e1573038153774-400x250.jpg
smijet-monitor-side-529x1024.png
smijet-ecran-color-control-2.jpg
jet-manquant-impression-couleur-1.jpg

Die Einhaltung der Farbmetrik und der Druckqualität ist sehr wichtig für Ihren Ruf. Smijet ist ein einzigartiges, hochpräzises, automatisches Inline-Spektralphotometer, das die Farbkonformität (und -konsistenz) für 100 % Ihrer Produktion gewährleistet, unabhängig vom Bedruckstoff. Egal ob Sie Etiketten-, Verpackungs- oder Dokumentendrucker sind, Sie werden die schnelle und effiziente Unterstützung von Smijet beim automatischen Einrichten Ihrer Druckmaschine, die Garantie für identische Druckläufe auch bei Maschinenwechsel und die Vorwegnahme von fehlenden oder abgelenkten Düsen zu schätzen wissen.

Smijet kann eine automatische Kalibrierung der Farbdruckmaschine in Übereinstimmung mit der Norm CMJN ISO 12647-2 durchführen

smijet-presse-offset-calibration-couleur.jpg

Deep Learning orientierte neuronale Netzwerke verändern alles. Smijet verhält sich nicht "binär" wie die aktuellen Farbsteuerungen im Offset- oder Digitaldruck. Indem es Ihnen in Echtzeit alle nützlichen Daten anzeigt, vermeidet es diese beiden Extreme:

  • Wenn die Einstellungen zu freizügig sind: Ihre Kunden sind nicht zufrieden.
     

  • Wenn die Einstellungen zu streng sind: Die Verschwendung an Material und Zeit wird grundlos übertrieben.

Mit dem Smijet ist es möglich, den Farb-RIP oder CTP automatisch nach der Norm CMJN ISO 12647-2 einzustellen. Darüber hinaus werden die folgenden Parameter kontinuierlich überwacht:

  • Identifizierung der verschiedenen Einheiten der Offsetdruckmaschine
     

  • Messung der Tonwertzunahme
     

  • Linien pro Zoll, Rasterwinkel und Form der Rasterpunkte
     

  • Maximale Farbauftrag
     

  • Farbe und Glanz der Druckpapiere
     

  • Brillanz und Farbton der Druckfarben usw.

Daher wird die Farbkonsistenz und -genauigkeit im Laufe der Zeit automatisch und kontinuierlich auf 100 % Ihrer Produktion verwaltet.